Ferienzeit - Reisezeit

Contactlinsen müssen in Ländern mit anderen klimatischen und hygienischen Bedingungen sorgfältiger gepflegt werden als zuhause. Daher sollten ContactlinsenträgerInnen vor den Ferien wissen, mit welchen Bedingungen auf der Reise und am Ferienort zu rechnen ist. Folgende Punkte sind dabei besonders zu beachten:

 

Ins Gepäck gehört..

... ein ausreichender Vorrat an Pflegemitteln

... eine Reservebrille und Ersatzlinsen

... ein Linsen- und/ oder Brillenpass

... eine Sonnebrille, um die Augen vor äusseren Reizungen wie Wind und Sonne zu schützen

 

Weitere Hinweise:

-Hände immer gut mit Seife waschen oder mit einem Desinfektionsgel desinfizieren.

-Die Contactlinsen nicht mit Leitungswasser abspülen, sondern eine Abspüllösung verwenden.

-Kostengünstige Eintageslinsen ("Wegwerflinsen") können unter Umständen als unkomplizierte Ferien- oder Ersatzlinsen Verwendung finden. Auf Pflegemittel kann mit dieser Versorgungsart weitestgehend verzichtet werden. Gerne beraten wir Sie.

-Bei Diebstahl oder Verlust der Contactlinsen senden wir auf Wunsch gerne Rezept-, bzw. Leihlinsen an den Ferienort zu.

 

Und damit Sie während der Ferienzeit uneingeschränkt gute Sicht haben, empfehlen wir vor längeren Reisen eine Kontrolle der aktuellen Contactlinsen auf Sitz und Funktion.

 

Wir freuen uns, wenn Ihnen diese Hinweise dienlich sein können. In untenstehenden, zum Download bereitgestellten PDF-Dokumenten finden Sie weitergehende Informationen.

 

Schöne Ferien!

Weitere Informationen:

Tipps und Hinweise für ContactlinsenträgerInnen
Ferienzeit-Reisezeit D 04042019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 301.9 KB
Flüssigkeiten im Handgepäck
Quelle: Flughafen-Zürich, Februar 2007, Version 6
Erlaubte_und_verbotene_Fluessigkeiten.pd
Adobe Acrobat Dokument 37.2 KB