Kinderaugen: Optische Versorgung mit Kontaktlinsen

Zusammenfassung:

Die optische Versorgung bei Säuglingen, Kleinkindern und Jugendlichen mit Kontaktlinsen erfolgt idealerweise interdisziplinär. Mit den Massnahem wird versucht einer möglichen Amblyopie oder Teilamblyopie vorzubeugen. Neben rein medizinischen, orthoptischen und optometrischen Gesichtspunkten kommt der Betreuung und Begleitung von Patienten und Eltern eine besondere Bedeutung zu. Verschiedene Aspekte bezügliche Indikation, deren Genese sowie Korrektionsbedürfnisse werden besprochen. Möglichkeiten und Grenzen der kontaktoptischen Versorgung werden aus eigener Erfahrung auch mit Fallbeispielen ergänzt und aufgezeigt.

Download des ganzen Artikels:

Kinderaugen: Optische Versorgung mit Kontaktlinsen
2014 Die Kontaktlinse Kinderaugen ......
Adobe Acrobat Dokument 423.6 KB